Zug Tourismus
Home » Infos » Access

Anreise

 

Das Ferienparadies Ägerital-Sattel ist als «Sonnenterrasse des Zugerlandes» bekannt und liegt im Herzen der Zentralschweiz.

Die besonderen Merkmale der Region sind der See, das weitläufige Wandergebiet und die berühmte «Stuckli Rondo» - die erste Drehgondelbahn der Welt, die Sie bequem ins Hochstuckli bringt.


Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Vom Bahnhof Zug bringt Sie die Buslinie 1 direkt nach Unterägeri und Oberägeri. Für die Weiterfahrt nach Oberägeri-Morgarten und Sattel wartet der Bus Linie 10 in Oberägeri auf Sie.

Sattel (Bahnstation «Sattel-Aegeri») erreichen Sie mit der Südostbahn (SOB) (Rapperswil, Pfäffikon, Wädenswil, Einsiedeln, Luzern, Arth-Goldau), oder mit dem Voralpen-Express, (Schnellzugsverbindung von Romanshorn-St.Gallen-Luzern. Halt in Biberbrugg, mit Anschlussbussen nach Sattel sowie Halt in Arth-Goldau, Weiterfahrt mit Südostbahn nach Sattel).

Wenn Sie via Schwyz anreisen, bringen Sie Busse der Auto AG Schwyz (AAGS) nach Sattel. Von Sattel gelangen Sie mit der Buslinie 10 nach Oberägeri und von dort mit der Buslinie 1 nach Unterägeri.

Planen Sie noch heute Ihre Fahrt in die Region Ägerital-Sattel:
» Zum Fahrplan

Berechnen Sie den Energieverbrauch für Ihre Reise:
» EcoPassenger - der einfache Umweltrechner

Dank des gut ausgebauten öffentlichen Verkehrsnetzes, hat sich die Region entschlossen, beim Projekt «Ferien ohne Auto» von WWF, VCS mitzumachen.



Anreise mit dem Auto

Von Zürich fahren Sie auf der Sihltalstrasse bis Sihlbrugg. Im ersten Kreisel nehmen Sie die Ausfahrt Ägeri und fahren via Neuheim und Edlibach nach Neuägeri. Die folgende Ortschaft ist Unterägeri. Nach 3 km, entlang dem See, erreichen Sie Oberägeri. Weiter entlang dem See fahren Sie durch den Ortsteil Morgarten und sind nach ca. 10 Minuten in Sattel, der Talstation der Sattel-Hochstuckli-Bergbahn.

Falls Sie von Zürich via Autobahn Zürich-Chur anfahren, verlassen Sie die Autobahn bei der Ausfahrt Schindellegi und fahren Sie Richtung Schwyz in die Region Ägerital-Sattel.

Von Luzern fahren Sie auf der Autobahn nach Zug nehmen dort die Ausfahrt Baar/Ägeri und folgen den Beschilderungen Ägeri durch die Ortschaft. Oder Sie fahren auf der Autobahn Richtung Zug-Schwyz und nehmen die Ausfahrt Schwyz, fahren Sie dann Richtung Pfäffikon-Sattel.

 

InfoBox

Gemeinde Unterägeri
Rund 8'100 Einwohner
26.7 km² Bodenfläche
730 m ü.M.

Gemeinde Oberägeri
5'300 Einwohner
36.2 km² Bodenfläche
737 m ü.M.

Gemeinde Sattel
1'700 Einwohner
17.3 km² Gesamtfläche
Tiefster Punkt: 737 m ü. M.; höchster Punkt: 1555 m ü. M.